Padma 28 original

hier ist Platz für alles, was in keinen anderen Themenbereich passt.

Moderatoren: Angelika, MOB

Antworten
Benutzeravatar
Jakobe
Beiträge: 54
Registriert: 20. Jan 2008, 22:14

Padma 28 original

Beitrag von Jakobe »

Hallo,

ich möchte gerne für mich und eine Freundin das Padma 28, in dem alle Kräuter enthalten sind, online bestellen. Denn hier in Italien, wo wir beide leben, haben wir diese Möglichkeit nicht. Es aus der Schweiz zu bestellen, ist auch nicht möglich, da die Schweiz nicht der EU angehört und Heilmittel am Zoll blockiert werden. Eine Bestellung von Naturheilmitteln musste ich zurückgehen lassen.

Meine Frage an Euch: kennt Ihr eine seriöse Adresse in DE, bei der ich dieses Mittel beziehen kann? Und die es auch ins Ausland verschickt?

Mit vielen Grüßen

Jakobe

Benutzeravatar
*brigitte*
Beiträge: 1339
Registriert: 2. Sep 2003, 14:56

Re: Padma 28 original

Beitrag von *brigitte* »

Hallo liebe Jakobe,

wenn ich hier von Deutschland aus einem Patienten das originale Padma verschreiben will, kann ich das nicht - muss ich ihn zu einem Arzt schicken, dieser muss ein (Privat-)Rezept ausstellen, mit diesem Rezept kann eine (deutsche) Apotheke das Padma in der Schweiz bestellen.
Wie das nun Dir hilft, weiß ich leider nicht - vielleicht gibts aber diese Möglichkeit auch bei Euch? Ansonsten - ruf doch bei Padma in der Schweiz an und frage nach, hab ich auch gemacht.

Wünsch Dir was Liebes und viel Erfolg für Dich und Deine Freundin
:wink: Brigitte

Benutzeravatar
Jakobe
Beiträge: 54
Registriert: 20. Jan 2008, 22:14

Re: Padma 28 original

Beitrag von Jakobe »

Liebe Brigiite,

ich habe von deutschen Usern gelesen, dass sie es auch ohne Rezept bekommen. Da muss ich wohl noch weiter recherchieren. Aber herzlichen Dank für Deine Antwort :wink:

Liebe Grüße

Jakobe

Benutzeravatar
Nils
Beiträge: 241
Registriert: 20. Okt 2006, 11:36

Re: Padma 28 original

Beitrag von Nils »

Hallo Jakob,

ich habe mal vor einigen Jahren Padma 28 bestellt und es ohne Rezept bekommen.
Wenn ich heute im Internet auf diversen Versandapotheken schaue, gibt es das Mittel rezeptfrei.

Bei meiner bevorzugten Versandapotheke gibt es in den AGB's folgenden Text:
(2) Lieferung ins EU-Ausland:
Bei der Lieferung in das EU-Ausland fallen für den Besteller bei einem Bestellwert unter EUR 40,00 sowohl Versandkosten in Höhe von EUR 4,50 als auch der Betrag des für das Land geltenden Porto-Zuschlages ( siehe untenstehende Länderliste)an.
Ab einem Bestellwert von EUR 40,00 entfallen die Versandkosten von EUR 4,50 und der Besteller zahlt nur den Porto-Zuschlag, der für das Land, in das die Bestellung des Bestellers geliefert werden soll, vorgesehen ist. ( siehe untenstehende Länderliste).
Porto-Zuschläge für folgende Länder:

....
* Italien +5,50€
Und weiter
§5 Besondere Bestimmungen für Lieferungen ins Ausland

Bei Lieferungen ins Ausland wird die Ware mit dem Inhalt und Wert deklariert. Zoll und Einfuhrgebühren sind vom Kunden zu tragen. Nationale Einfuhrbestimmungen für die jeweilige bestellte Ware sind vom Kunden zu beachten. Der Kunde ist sich bewusst, dass er für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland zugelassene Arzneimittel bestellt.

Die Apotheke übernimmt keine Gewährleistung für die jeweiligen nationalen Liefer- und Einfuhrbestimmungen des Kunden im Ausland. Ebenso wird nicht gewährleistet, ob die gelieferte Ware den jeweiligen nationalen Bestimmungen der Lieferanschrift entspricht, sämtliche Prüfungen bzgl. einer Konformität der bestellten Ware bzgl. der örtlichen Gesetze, Richtlinien und Bestimmungen obliegt dem Kunden.

Der Versand innerhalb der EU sollte also möglich sein, sofern Italien kein Einfuhrverbot für Padma 28 hat. Daher mein Vorschlag: suche Dir eine Versandapotheke in Deutschland, die auch ins Ausland versendet und frage dort einfach mal nach. Die müssten es eigentlich wissen, wenn Padma nicht nach Italien versendet werden kann.

Alles Gute

Nils

Antworten