Zum Inhalt

Umwelt was gutes tun: Photovoltaik-Anlage - Versicherung?

hier ist Platz für alles, was in keinen anderen Themenbereich passt.

Moderatoren: Angelika, MOB

PapaG
Beiträge: 1
Registriert: 3. Mär 2014, 07:28

Umwelt was gutes tun: Photovoltaik-Anlage - Versicherung?

Beitragvon PapaG » 3. Mär 2014, 07:55

Hallo nettes Natur Forum,
ich hoffe meine Frage ist hier richtig, weil ich ein aktiver und bisher Stiller mitleser war und gedacht habe, dass diese Kategorie die richtige ist:

Ich lasse nächste Woche meine PV-Anlage in Betrieb nehmen. Welche Versicherung ist dafür notwendig bzw. empfehlenswert? Aufnahme in die private Haftpflichtversicherung? Betreiberhaftpflicht? Ertragsausfallversicherung? Es handelt sich um eine 2 kW Anlage. Also keine allzu hohen Erträge.

Vielen Dank!
Liebe Grüße aus Aalen


Shindy
Beiträge: 1
Registriert: 6. Jun 2014, 22:37

Re: Umwelt was gutes tun: Photovoltaik-Anlage - Versicherung?

Beitragvon Shindy » 6. Jun 2014, 22:42

Hallo PapaG,
meiner Meinung nach ist eine Versicherung deiner Investition ein unabdingbares Muss! Allein ein Tierbiss oder auch - je nach Anlagen-Modell - ein Hitzestau durch Verschattung einiger Module oder auch anderes kann Folgen von Ertragsausfall bis (selten, zum Glück, aber wenn, dann katastrophal) Brand haben.

Ganz gut wäre:

- eine Betreiberhaftpflicht, evtl.kannst du deine Privathaftpflicht um Erweiterung bitten

- eine Gebäudeversicherung oder eigene Photovoltaikversicherung für Schädenan der Anlage

Einen Vergleich verschiedener Angebote gibt es hier im Verbraucherportal für Versicherungen. Die bieten auch den mehrmaligen Testsieger im Bereich PV Versicherungen an.

Wichtig ist es in jedem Fall dem Wohngebäudeversicherer die PV Anlage anzuzeigen, da dieser die Anlage ggf. als Risikoveränderung einstuft.

Viel Erfolg und viel Spaß mit deiner Anlage!
Markus

Benutzeravatar
MathiasFuchs
Beiträge: 34
Registriert: 23. Okt 2013, 23:18

Re: Umwelt was gutes tun: Photovoltaik-Anlage - Versicherung?

Beitragvon MathiasFuchs » 9. Jun 2015, 18:09

Hey,

natürlich sind hier im Forum auch die stillen Leser und Wenig-Poster ganz herzlich willkommen. Also wenn es nach mir geht, dann hätte ja schon jeder Bürger in Deutschland seine eigene Photovoltaik-Anlage, aber ganz so einfach ist das dann natürlich auch wieder nicht.

Dennoch würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall dazu raten und auch eine entsprechende Versicherung abzuschließen, auch wenn wir schon lange eine solche Anlage betreiben und es noch keinerlei Zwischenfälle gab.

Gerne lese ich mir zu diesem Thema auch verschiedene Berichte und Artikel wie nachfolgenden durch

-----Werbung-----

Ist immer sehr spannend, in welche Richtung sich das weiterentwickelt.

Denis3
Beiträge: 115
Registriert: 28. Mai 2018, 08:56

Re: Umwelt was gutes tun: Photovoltaik-Anlage - Versicherung?

Beitragvon Denis3 » 19. Mär 2020, 22:45

Hi

Wie sieht es denn bei dir aus, hast du die Anlage versichern können ?

Also ich muss ja sagen, dass ich verschiedene Informationen gefunden habe wenn es um die Anlage geht.
Gefunden habe ich unterschiedliche Infos und habe auch zur Anlage an sich bei https://www.enpal.de/photovoltaik-komplettanlage einige Informationen gefunden, also zur Komplettanlage.

Ich denke darüber nach mir so eine Anlage anzuschaffen.
Immerhin tut man so auch was für die Umwelt.

LG an dich


   

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron