Zum Inhalt

Ruhe-Oase einrichten im Garten...

hier ist Platz für alles, was in keinen anderen Themenbereich passt.

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
Rotbusch
Beiträge: 78
Registriert: 5. Jun 2015, 15:38

Ruhe-Oase einrichten im Garten...

Beitragvon Rotbusch » 6. Jun 2016, 10:45

Hallo zusammen!

Ich habe mir diesen Sommer vorgenommen, eine richtige, schöne Ruheoase im Garten einzurichten. Hinten am Teich lasse ich alles schön zuwachsen und ich hab sogar schon einen rosa Flamingo. Eine hübsche Bak wäre noch schön, glaube ich. Brauch ich sonst noch was zu meinem Glück? Eine Lampe oder sowas?

Bin in letzter Zeit immer so nervös gestresst, brauche wirklich einen Ruheort.
Grün ist die Hoffnung


Benutzeravatar
Vivien87
Beiträge: 59
Registriert: 5. Jun 2015, 01:18

Re: Ruhe-Oase einrichten im Garten...

Beitragvon Vivien87 » 6. Jun 2016, 13:14

Das Leben kann einen schon serh stressen, oder? Am liebsten würde ich manchmal auch nur flüchten und nichts mehr sagen, denken oder beantworten müssen. .... Da wird einem einfach alles zu viel und man will sich nur noch verstecken.

Kann man ja auch mal machen, man muss nur aufpassen nicht aufzugeben. :)

Aber so eine Ruheoase klingt fabelhaft! Ein kleiner Ort, um sich ein bisschen zu verstecken vor allem Übel. Wie wäre es, wenn du statt einer Bank vielleicht eine Hollywoodschaukel kaufst? Das gibt dir vielleicht noch ein bisschen mehr von dem Sicherheitsgefühl, das du gern hättest. Mit so einem Himmel scheint mir das voll romantisch zu sein ----Werbung---- dort oder so. Das sind Gartenschaukeln, die echt hübsch sind.

Ich würd mich jetzt gern in deinen Garten legen, so wie du das beschrieben hast! Vielleicht noch ein kleines Tischchen für einen Kuchen und einen Kaffee und sein Buch...
Es liebt mich, es liebt mich nicht, Es liebt mich, es liebt mich nicht, Es liebt mich, es liebt mich nicht,........

greenbeans
Beiträge: 326
Registriert: 24. Aug 2003, 23:45

Re: Ruhe-Oase einrichten im Garten...

Beitragvon greenbeans » 7. Jun 2016, 16:47

Hallo Rotbusch,

ich schließe mich an mit dem Tischchen, - schon zum Füße hochlegen. :D Aber halt auch für Getränk und Buch etc.
Ein Vogelbad finde ich noch toll, täglich befüllen, dann kann man die Vögel beobachten, die lieben das. Ich könnte da stundenlang zusehen. Meins steht ebenerdig, und da kommen auch Wespen, sogar Igel und trinken.

Vielleicht noch irgendwas anpflanzen an Deinem Lieblingsplatz, wovon Du dann zur Erntezeit naschen kannst, wenn Du dort sitzt. Eine Tomatenpflanze, oder eine Heidelbeere, kann man auch beides in einem Kübel ziehen. Kräutertöpfe wären auch was, kann man ja auch so nebenher naschen.

Alles Gute.

Benutzeravatar
Flaggen
Beiträge: 20
Registriert: 6. Jun 2016, 13:49

Re: Ruhe-Oase einrichten im Garten...

Beitragvon Flaggen » 10. Jun 2016, 10:13

Hallo Rotbusch,
die Idee mit Tomatenpflanzen oder Heidelbeeren finde ich auch sehr cool.
Ich würde auch ein paar Blümchen pflanzen, die sehr gut riechen.
Viele Grüsse,
Flaggen

Naur-Karina
Beiträge: 24
Registriert: 1. Aug 2013, 16:28

Re: Ruhe-Oase einrichten im Garten...

Beitragvon Naur-Karina » 20. Jun 2016, 10:23

Hi Rotbusch,
gute Idee, aus deinem Garten eine Ruhe-Oase zu schaffen. Meist hilft schon das Werkeln mit den Händen, um abzuschalten. Ich würde neben den bereits genannten Beeren auch schöne Blumen pflanzen. So hast du auch gleich was fürs Auge - und wenn sie gut duften, dann auch was für die Nase. :D
Darüber hinaus würde ich noch ein paar Akzente setzen: Vielleicht eine schöne knorrige Baumwurzel platzieren oder eine Skulptur. Das ganze lässt sich dann auch von unten mit einer Solar-Gartenlampe beleuchten. Das wirkt richtig gemütlich, wenn du Abends draußen sitzt. Hier findest du ebenfalls gute Gestaltungstipps, was die Gartenform und Pflanzenauswahl angeht: http://www.bauen.de/a/kleiner-garten-gr ... arten.html. Ich wünsche dir viel Spaß beim Werkeln. Ich würde mich freuen, wenn du mal ein Foto postest, wenn du deinen Garten fertig hast. :D


   

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast