Zum Inhalt

Schädlinge im Essen?

hier ist Platz für alles, was in keinen anderen Themenbereich passt.

Moderatoren: Angelika, MOB

Jarmaractron
Beiträge: 28
Registriert: 20. Jun 2017, 14:27

Schädlinge im Essen?

Beitragvon Jarmaractron » 8. Aug 2018, 06:07

Hallo zusammen, ich habe mich gestern abends mit einer Freundin unterhalten. Alles was sie kauft, wird erstmal komplett zuhause durchgeschaut und dann erst einsortiert. Ich finde das etwas umständig. Ich wollte dann natürlich wissen, warum sie das ganze macht. Ich meine, das ist ja wirklich nicht normal. Auch was sie in Dosen kauft öffnet sie, packt es um und alles. Dadurch werden die ganzen Sachen auch kürzer haltbar.
Sie meinte nur, sie schaut das sie keine Schädlinge mitgekauft hat. Sie hatte schon mal was eingekauft und kam mit Kakerlaken nach Hause. Einmal hatte auch angeblich die ganze Familie Durchfall, weil sie Brot gegessen hat. Kann ich aber fast nicht glauben. Was denkt ihr darüber?


Benutzeravatar
ruppersbergerhe
Beiträge: 16
Registriert: 13. Sep 2017, 13:00

Re: Schädlinge im Essen?

Beitragvon ruppersbergerhe » 8. Aug 2018, 08:22

Mit Schädlingen meint sie wohl Parasiten? Mit sowas ist gar nicht zu spaßen. Voll viele sind mit Parasiten verseucht, wissen das aber nur noch nicht. Sie denken, es wäre normal schlecht zu sein, dabei wissen sie gar nicht, das ihre ganze Lebensenergie von diesen parasitären Lebensformen aufgesaugt wird. Klick hier wenn du mehr wissen willst. Ich habe da auch mein ganzes Wissen her. Da wird auch ein Videokurs angeboten. Der kostet auch nicht so viel, weniger, als was man für die Gesundheit sonst noch so ausgibt. Das hat mir echt die Augen geöffnet. Ich kann daher deine Freundin gut verstehen. Auch wenn ich das mit den Dosen unmittelbar davor machen würde.

Jarmaractron
Beiträge: 28
Registriert: 20. Jun 2017, 14:27

Re: Schädlinge im Essen?

Beitragvon Jarmaractron » 9. Aug 2018, 06:05

Hmm, denke ja, die meinte Parasiten. Was ich aber da auf der Webseite lese ist ja furchtbar. Dann versehe ich wirklich diese Paranoia. Ich meine, man ist vielleicht mal träge über einen längeren Zeitraum und weiß gar nicht das man nicht selbst schuld ist sondern das es an elendige Parasiten liegt. Das würde aber einige Tiefzeiten erklären. Zumindest bei mir. Ich war einfach von heute auf morgen aus einen unerfindlichen Grund schlecht drauf. Dann musste meine Umwelt darunter leiden und ich sage euch eins. Ich bin da nicht gerade pflegeleicht. Danke für den Link, ich glaube ich werde mir mal den Videokurs an um mein Leben wieder in meinen Händen zu halten?



   

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron