Abfalleimer zur Mülltrennung

hier ist Platz für alles, was in keinen anderen Themenbereich passt.

Moderatoren: Angelika, MOB

Antworten
Jarmaractron
Beiträge: 45
Registriert: 20. Jun 2017, 14:27

Abfalleimer zur Mülltrennung

Beitrag von Jarmaractron »

Hallo ihr lieben! Ich führe eine Arztpraxis und habe jetzt zu Coronazeiten noch mehr Patient*innen als sonst. Ich habe auf jedem Gang und in jedem Behandlungsraum einen Abfalleimer, aber da ist natürlich das Problem, dass der Müll nicht getrennt werden kann. Meine Sprechstundenhilfen verbringen da abends noch viel Zeit den Müll auseinander zu suchen und das will ich ihnen nicht länger zumuten. Ich habe mich gefragt, ob es nicht so mehrere Mülleimer für verschiedene Sorten nebeneinander gibt, so wie zB am Bahnhof. Das würde dann auch noch gut aussehen. Kennt jemand so etwas und weiß, wo ich das kaufen kann?

kadeheinzdieter
Beiträge: 44
Registriert: 15. Sep 2017, 10:35

Re: Abfalleimer zur Mülltrennung

Beitrag von kadeheinzdieter »

Das ist wirklich etwas, wo ich mich auch schon mit befasst habe. In den normalen Mülleimern wirft man ja wirklich Plastik auf Papiermüll auf Biomüll. Ich arbeite als Hausmeister in einer Grundschule und für die kleinen ist Mülltrennung noch mal etwas schwieriger. Ich habe zumindest für jeden Stock eines dieser Wertstofftrennsysteme besorgt. Und die Lehrerinnen und Lehrer sind da wirklich jede mit ihrer Klasse hingegangen und haben die verschiedenen Müllarten erklärt. Dann wurden da noch große Bilder draufgeklebt, dass wirklich keine Verwechslung möglich war. Und es hat tatsächlich funktioniert! Ich denke mal, wenn das Grundschulkinder hinbekommen, schaffen das auch deine Patienten.

waelchimarshall
Beiträge: 62
Registriert: 6. Jan 2017, 12:32

Re: Abfalleimer zur Mülltrennung

Beitrag von waelchimarshall »

Das ist echt eine super Idee! Das könnte man auch mal bei uns im Büro einführen. Es sind zwar schon alle erwachsen, aber irgendwie scheinen trotzdem ein paar das System Mülltrennung noch nicht wirklich verstanden zu haben... Wir haben nur zwei Mülleimer, einer für Papier und einer für Plastik, aber irgendjemand verwechselt wohl immer, was was ist und tut seinen Müll konsequent in den falschen Eimer. Ich finde das so traurig, da haben wir in Deutschland ein System, das zumindest ein bisschen auf Nachhaltigkeit aus ist, wie sinnvoll es ist, darüber lässt sich streiten, und dann kriegen viele noch nicht mal das hin...

Jarmaractron
Beiträge: 45
Registriert: 20. Jun 2017, 14:27

Re: Abfalleimer zur Mülltrennung

Beitrag von Jarmaractron »

Super vielen Dank, genau sowas suche ich! Vielleicht sollte ich auch noch so süße Bilder drauf kleben wie in der Grundschule, damit bloß keine Missverständnisse auftreten;) Von meinem Mann höre ich auch, dass das mit der Mülltrennung auch im Erwachsenenalter nicht immer funktioniert. Und ja manche sagen, dass sowieso alles verbrannt wird, aber wenigstens ein Teil wird ja wiederverwendet. Und auch wenn man den Teil noch deutlich erhöhen sollte, ist das wenigstens schon ein Anfang. Die Politiker*innen werden ja auch nichts machen, wenn sich die Bevölkerung nicht daran beteiligt. Aber ich werde in meiner Praxis schon dafür sorgen, dass alle das machen.

waelchimarshall
Beiträge: 62
Registriert: 6. Jan 2017, 12:32

Re: Abfalleimer zur Mülltrennung

Beitrag von waelchimarshall »

Auf jeden Fall ist das eine richtig coole Idee. Ich glaube ich werde mich auch noch dafür einsetzen, dass so was in unserem Büro aufgestellt wird. Und ja, das Recyclingsystem ist auch in Dtl längst nicht perfekt. Wenn man dran denkt, wie viel Müll einfach nach Asien ausgeschifft wird, wo er dann wiederum in Flüssen und in der Natur landet... Das ist wirklich noch unglaublich. Aber wie gesagt wurde, wir sollten den ersten Schritt tun und das System das wir haben wenigstens annehmen und so gut es geht nutzen. Die Politiker können dann immer noch für stärkere Regelungen plädieren, wenn es was bringt.

Gesunde Pfanne ..
Antworten