Zum Inhalt

Kräuter und Chakras

hier ist Platz für alles, was in keinen anderen Themenbereich passt.

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
Aruna
Beiträge: 5
Registriert: 12. Mai 2004, 23:11

Kräuter und Chakras

Beitragvon Aruna » 13. Mai 2004, 13:54

Hallo zusammen!

In einem Buch über Chakra-Yoga fand ich eine Auflistung von Kräutern, die auf die Chakras wirken sollen:

1. Chakra - Baldrian, Lindenblüten, Holunder, Ingwer, Kalmus
2. Chakra - Brennessel, Schafgarbe, Petersilie, Vanille, Pfeffer
3. Chakra - Fenchel, Kamille, Wacholder, Kardamon, Anis
4. Chakra - Weißdorn, Thymian, Melisse
5. Chakra - Pfefferminze, Salbei, Huflattich, Sternanis, Gewürznelke
6. Chakra - Johanniskraut, Fichte, Augentrost, Kurkuma, Lorbeer
7. Chakra - keine Angabe

Nun meine Fragen:
- Gibt es hier jemand, der schon Erfahrungen mit Kräutern gemacht hat, die gezielt auf Chakras wirken bzw. setzt ihr sie gezielt dafür ein?
- Könnt ihr diese Liste noch ergänzen?

:wink:

Freu mich schon auf eure Antworten!

Aruna


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 25. Mai 2004, 11:47

Hallo Aruna,

1. Muladhara-Chakra (Wurzel-Chakra)
Cimifuga, Passionsblume, Rose, Beifuß, Schachtelhalm, Alant, Betonie, Veilchen, Weißdorn, Zimt, Etstragon, Basilikum, Bibernelle, Ehrenpreis, Labkraut, Brennessel, Schlüsselblume, Eisenkraut...u.a. sind zu unterscheiden nach dem Problem

2. Swadhistana-Chakra (Sakral-Chakra)
Fingerkraut, Ehrenpreis, Hamamelis, Frauenmantel, Pfefferminze, Patchouli, Sandelholz, Vanille, Sandelholz, Rotklee, Brennessel, Dost, Thymian, Wermut, Schlehe ... u.a. sind zu unterscheiden nach dem Problem

3. Monipura-Chakra (Solarplexus-Chakra)
Majoran, Brennessel, Ysop, Thymian, Rose, Patchouli, Vanille... u.a. sind zu unterscheiden nach dem Problem

4. Anahata-Chakra (Herz-Chakra)
Lavendel, Labkraut, Johanniskraut, Ehrenpreis, Weißdorn, Rosmarin Myrrhe, Wacholder, Wermut, Eisenkraut, Dost ... u.a. sind zu unterscheiden nach dem Problem

5. Vishuddha-Chakra (Hals-Chakra)
Bohnenkraut, Eisenkraut, Dill, Ysop, Ysop, Kalmus, Linde ... u.a. sind zu unterscheiden nach dem Problem

6. Ajna-Chakra (Stirn-Chakra)
Beifuß, Patchouli, Alant ... u.a.

7. Sahasrara-Chakra (Scheitel-Chakra)
Kalmus, Engelwurz, Weihrauch ... u.a.


So und wenn Du aufmerksam gelesen hast, stellst Du fest, dass manche Pflanzen nur ein- oder zweimal genannt werden – das hat mit den verschiedenen Problemarten zu tun.
Die Kräuter, die sich wiederholen, sind nur von geringer Anzahl. (z.B. Eisenkraut) - Es sollte aber trotzdem keiner nach Schema F therapieren, also nicht a la Standardrezept ;-)
MfG
Kräuterfee



   

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast