Heilweine & Kräutertränke

News Forum

Moderator: Angelika

Antworten
Benutzeravatar
MOB
Beiträge: 682
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Heilweine & Kräutertränke

Beitrag von MOB »

Elisabeth Engler
Heilweine & Kräutertränke
nach Hildegard von Bingen
Freya Verlag · 1. Auflage 2020


LECKERE HEILWEINE – URSPRÜNGLICH UND WIRKSAM

Kräuterweine und Elixiere werden in der modernen heutigen Medizin eher selten genutzt. Wer sie einmal versucht (und den richtigen gefunden hat), wird schnell feststellen, dass es sich bei ihnen um geniale und auch heute noch durchaus empfehlenswerte Naturheilmittel handelt. Doch bedenken Sie, dass der Selbstbehandlung Grenzen gesetzt sind. Jedoch kann eine mit dem Arzt abgesprochene ergänzende Behandlung viel Gutes bewirken!

Heilweine und Tränke nach Rezepten von Hildegard von Bingen sind meist schnell gekocht. Die Rezepte basieren auf Heilpflanzen, die Hildegard bereits als wirksam erkannt hat, von Galgant bis Preiselbeere, von Bertram bis Zeder. Elisabeth Engler hat die Kräutertränke und Weine getestet, teilweise an die heutige Zeit angepasst und in diesem Buch eine umfassende Sammlung von mehr als 70 wirkungsvollen Rezepten zu Kräuterweinen und Elixieren unterschiedlicher Herkunft zusammengestellt.

Die aufgeführten Rezepte werden aufgrund ihrer erfreulichen Wirksamkeit ebenso wie wegen ihrer - in der Regel - recht einfachen und schnellen Herstellbarkeit empfohlen. Auf diese hat sich die Autorin beschränkt und die sehr aufwendigen Rezepte weggelassen. Eine Ausnahme sind die - rein aus historischen Gründen - abgedruckten Rezepturen aus giftigen Pflanzen, die nicht zur Nachahmung empfohlen sind.

Preislich gesehen sind - bis auf wenige Ausnahmen - Kräuterweine konkurrenzfähig. Einfache, trotzdem gut verwendbare Bio-Weine erhält man heute sogar beim Discounter und selbstverständlich auch im Biomarkt.
Heilende Gewürzpulver, die eine Basis der Hildegardmedizin bilden, erweitern die Möglichkeiten der Anwendung zur Stärkung und Erhaltung der Gesundheit. Ein Heilpflanzen-ABC erklärt die wichtigsten der verwendeten Kräuter und Gewürze. Tipps zur Haltbarmachung und Abfüllung runden das Buch ab.


Die Autorin
Elisabeth Engler ist gebürtige Münchnerin mit Wurzeln in ihrer schönen bayerischen Heimat. Seit ihrer Kindheit erforscht, beobachtet und lernt die umtriebige Buchautorin, Redakteurin, Kräuterpädagogin und Aromaberaterin die Natur und ihre Gaben und ist immer wieder neu fasziniert von deren Möglichkeiten. Neben den Heilweisen von Kräutern und Wildpflanzen, alten und modernen Hausmitteln befasst sie sich auch ausführlich mit Naturkosmetik aus Pflanzen und Blüten und Genussvollem aus Wald und Wiese.
Zusätzlich bloggt sie unter www.Krautgeschwister.de gemeinsam mit der Kräuterpädagogin Sonja Bart. In mehreren Facebookgruppen (Kraut und Salbe DIY, Zero Waste und Nachhaltigkeit DIY, Naturkosmetik und Seifen DIY) tauscht sie sich mit zahlreichen Kräuterinteressierten aus und setzt sich für den unkomplizierten aber bewussten Umgang mit Natur und Nachhaltigkeit ein.

Rezepte von Hildegard von Bingen:

viewforum.php?f=26
Dateianhänge
buchcover.jpg
buchcover.jpg (132.96 KiB) 1058 mal betrachtet

Antworten