Seite 1 von 1

Motte - unser neuester Familienzuwachs

Verfasst: 3. Feb 2010, 16:55
von Gingkoblatt
Motte ist ein selbstbewusster Shih tzu Mix Welpe, die uns mit ihren 11 Wochen viel Freude bereitet. Sie sieht zwar sehr unschuldig aus aber am liebsten mag sie Schnee und "raufen und beißen" spielen, deswegen nennen wir sie auch gerne spaßhaft unseren kleinen Yeti.

Re: Motte - unser neuester Familienzuwachs

Verfasst: 3. Feb 2010, 17:05
von pierroth
Auweia, dieser (nicht ganz unschuldige Unschulds-)Blick spricht Bände. Mit dieser süssen Knuddelmaus werdet ihr bestimmt noch euren Spass haben... :cool:
LG Pierroth

Re: Motte - unser neuester Familienzuwachs

Verfasst: 3. Feb 2010, 17:38
von repique
*dahinschmelz*

Viel Spaß mit der kleinen!

Re: Motte - unser neuester Familienzuwachs

Verfasst: 3. Feb 2010, 17:56
von rine
Der unschuldige Blick kam mir auch gleich verdächtig vor, so einer in der Art liegt hier unter meinem TIsch. ;)
Viel Spaß mit der süßen Maus!

Re: Motte - unser neuester Familienzuwachs

Verfasst: 3. Feb 2010, 18:25
von Gingkoblatt
Der unschuldige Blick kam mir auch gleich verdächtig vor, ...
Diesmal war sie tatsächlich unschuldig... der Blick war eher vortwurfsvoll, weil wir sie morgens mit zwei grooooooooooooßen Katzen bekannt gemacht hatten. Katzen und Hund haben es aber gut und unbeschadet hinter sich gebracht ;)

Re: Motte - unser neuester Familienzuwachs

Verfasst: 3. Feb 2010, 21:28
von Angelika
oh, wie süß, wie meine kleine Niki :D
wer kann solche Augen widerstehen, da werden auch Katzenaugen schwach!

Viel Spaß mir der kleinen Motte :D

Angelika :wink:

Re: Motte - unser neuester Familienzuwachs

Verfasst: 4. Feb 2010, 09:20
von Gingkoblatt
Stimmt,

Niki und Motte könnte verwandt sein. Selbst das Posing ist das Gleiche. Ist Niki auch ein Shih tzu Mädchen?

Re: Motte - unser neuester Familienzuwachs

Verfasst: 5. Feb 2010, 21:02
von Angelika
Sie war eine Mischling-Hündin und wurde deswegen ausgesetzt.
Hier sieht man sie besser

http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... 49&t=13801

Leider ist sie jetzt auf der Regenbogenbrücke :(

Re: Motte - unser neuester Familienzuwachs

Verfasst: 7. Feb 2010, 17:41
von Gingkoblatt
Ach wie schade - sie war ein wirklich sehr süßes Hundemädchen.