Zum Inhalt

Zylexis

Tier Forum

Moderatoren: Angelika, pierroth

Duncan
Beiträge: 2
Registriert: 15. Jun 2012, 12:11

Zylexis

Beitragvon Duncan » 15. Jun 2012, 12:27

Hallo,
eine Frage zu Zylexis!
Ich verwende es bei neugeborenen Welpen.
Die erste Packung die ich vom Tierarzt bekam bestand aus einer Flasche Trockenpulver und einer Flasche Lösungsmittel.
Jetzt habe ich eine Packung bekommen bei der das Pulver hart ist und beim auflösen stark schäumt.
Bei Rückfrage des Tierarztes, bekam ich die Antwort wenn das Haltbarkeits Datum ok ist gibt es keine Probleme.
Ich bin mir unsicher.......
Habe es beim letzten Wurf gespritzt und ein sehr kleiner Welpe hatte Probleme danach.
Hoffe, das sich einer damit auskennt.

Viele Grüße Duncan :wink:


pierroth
Beiträge: 2213
Registriert: 8. Nov 2004, 10:21

Re: Zylexis

Beitragvon pierroth » 16. Jun 2012, 15:05

Hallo Duncan,
nein, ich wende dieses Mittel nicht an und kann Dir daher nicht sagen, ob es dann noch anwendbar ist oder nicht. Vom Gefühl her würde ich es nicht verwenden, denn wenn es hart ist, dann ist offensichtlich Feuchtigkeit eingedrungen und somit könnten auch Keime enthalten sein.
Um sicher zu sein, solltest Du Dich vielleicht an den Hersteller wenden.
LG Pierroth

Duncan
Beiträge: 2
Registriert: 15. Jun 2012, 12:11

Re: Zylexis

Beitragvon Duncan » 16. Jun 2012, 21:52

Hallo,
vielen Dank für die Antwort, denke ebenso.
Gute Idee mit dem Hersteller.
Lg Duncan



   

Zurück zu „Tier - Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast