Zum Inhalt

Tierhomöopathie Ausbildung?

Tier Forum

Moderatoren: Angelika, pierroth

lupinie
Beiträge: 44
Registriert: 10. Jan 2010, 13:05

Tierhomöopathie Ausbildung?

Beitragvon lupinie » 12. Jul 2012, 22:32

Hallo
Könnt ihr ein Institut im Rhein-Main-Gebiet empfehlen, dass die Ausbildung zum Tierhomöopathen anbietet? Bin am Googeln, aber vielleicht gibts Institute, die einen sehr guten Ruf haben?
Beeinhaltet so eine Ausbildung dann die Behandlung nur von Kleintieren oder auch von Exoten oder Pferden....ich kenn mich damit nicht aus?
Vielleicht hat jemand diese Ausbildung gemacht und kann mir berichten, wie das gelaufen ist, macht man da Praktika, woher erhält man Fälle usw..? Und was genau kann man später damit anfangen? Nur von Tierhomöopathie kann man nicht leben, nehme ich an, ist das eher sowas wie ein Nebenberuf?
Danke und viele Grüße, lupinie


pierroth
Beiträge: 2213
Registriert: 8. Nov 2004, 10:21

Re: Tierhomöopathie Ausbildung?

Beitragvon pierroth » 13. Jul 2012, 07:20

Hallo Lupine
da wäre zum Einen die Scola animilia in Höchst Odenwald. Die bietet klassische Tierhom. an, wobei ich jetzt von einigen TN aber schon gehört habe, dass sie mit der Ausbildung nicht mehr zufrieden sind und es einige Querelen gab. Wenn Du bis nächstes Jahr warten könntest, dann würde ich Dir die Ausbildung Homöopathie-Hof in Laub empfehlen. Die geht über 4 Jahre und wird von sehr kompetenten Tierhom. geleitet. Das sind dann immer so Blockseminare.
Ansonsten würde mir noch die Naturopath in Darmstadt einfallen, die scheinen mir auch sehr kompetent zu sein. Bedenke aber, dass diese Ausbildungen i.d.R. nur das Grundgerüst bieten. Anschliessend müssen dann entsprechend Fortbildungsseminare besucht werden.
LG Pierroth

lupinie
Beiträge: 44
Registriert: 10. Jan 2010, 13:05

Re: Tierhomöopathie Ausbildung?

Beitragvon lupinie » 13. Jul 2012, 21:06

Hi Pierroth
Danke für die vielen Hinweise, werd dann googeln, bzw. hab schon einiges gefunden dazu. Hab ja einen Beruf und würde das vlt in 1-2 Jahren machen wollen, wobei ich mich frage, ob man das überhaupt neben dem Beruf schaffen kann (arbeite 80%). Ich würds nicht aus finanziellen Gründen machen, sondern mehr aus Spaß an der Freud sozusagen..halte ja selber einige Tiere und interessiere mich für H. schon länger.
Werd mich dann mal informieren, viele Grüße, lupinie



   

Zurück zu „Tier - Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast