Zum Inhalt

film "earthlings"

Tier Forum

Moderatoren: Angelika, pierroth

yeah_nature
Beiträge: 1
Registriert: 11. Dez 2012, 22:58

film "earthlings"

Beitragvon yeah_nature » 11. Dez 2012, 23:04

hier kann man den film "earthlings" ansehen:

http://earthlings.com/?page_id=32


jeder der tiere mag sollte den gesehen haben...

"EARTHLINGS is a powerful and informative documentary about society’s treatment of animals, narrated by Joaquin Phoenix with soundtrack by Moby. This multi-award winning film by Nation Earth is a must-see for anyone who cares about animals or wishes to make the world a better place."


Julia H.
Beiträge: 17
Registriert: 11. Jul 2011, 22:21

Re: film "earthlings"

Beitragvon Julia H. » 14. Dez 2012, 07:43

Hallo zusammen,

für jemanden, der Tiere mag/ liebt, ist dieser Film schwer bis gar nicht zu ertragen. Das ist kein Film, den man sich ansieht und dann zur Tagesordnung übergeht.

Ich selbst habe es nie geschafft, ihn mir vollständig anzusehen. Über die ersten paar Szenen kam ich nie hinaus.

Ansehen sollten ihn sich diejenigen, deren Lebensgewohnheiten und Konsumverhalten zu Leid für Tiere führt. Also diejenigen, die Fleisch essen, Leder oder noch schlimmer Pelze tragen, im Tierversuch getestete Kosmetika und Putzmittel verwenden usw. und die bereit sind, sich die Folgen für die Tiere vor Augen führen zu lassen.

Aber ich schätze, genau DIE weden sich diesen Film nicht ansehen.

Grüße
Julia

BettinaBlume
Beiträge: 6
Registriert: 27. Nov 2013, 13:30

Re: film "earthlings"

Beitragvon BettinaBlume » 28. Nov 2013, 10:56

Ich habe ihn letztens gesehen. Allerdings nur bis zur Hälfte, weil ich dann zur Arbeit musste. Am Abend hatte ich dann keinen Nerv mehr ihn zu schauen. Der Film ist wirklich sehr schrecklich, zeigt leider aber auch, wie wirklich mit Tieren umgegangen wird. Ich versuche im Moment mich vegetarisch zu ernähren. Der Film hat mir nur wieder gezeigt, dass ich damit die richtige Entscheidung getroffen habe.



   

Zurück zu „Tier - Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast