Zum Inhalt

Augen-, Ohr- und Hautprobleme: Eigenurin

Moderatoren: Angelika, Krâja

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 910
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Augen-, Ohr- und Hautprobleme: Eigenurin

Beitragvon Krâja » 21. Feb 2019, 04:26

Vor rund 10 Jahren war ich fast völlig taub. Ich hörte fast nichts mehr, musste immer nachfragen und hörte die Antworten trotzdem nicht. Jeder, der mit mir zu tun hatte und mit mir sprechen musste, verlor die Geduld. Der Test beim Ohrenarzt ergab 98% Gehörminderung auf beiden Ohren, mir wurde ein Hörgerät verordnet. Damit hörte ich alle Geräusche, aber leider keine menschlichen Stimmen. Mein Leben wurde langsam zu einer Katastrophe.

Vor rund 5 Jahren hab ich mit der Urintherapie in meinen Gehörgängen angefangen, um diesen erbärmlichen Juckreiz in meinen Ohren wegzukriegen. Dazu kann man sich hier in diesem Thread auf den ersten Seiten informieren. Der Juckreiz liess nach und verschwand und das Gehör kam wieder. Kein Arzt wollte es je glauben, nach rund 3 Jahren hatte sich mein Gehör nicht verschlechtert, sondern verbessert. 65% und 58% Gehörverminderung.

Vor zwei Wochen war ich beim Ohrenarzt zu einem Hörtest. Auf der einen Seite 48%, auf der anderen Seite 54% Gehörverminderung ... es wird besser, es dauert, aber es wird besser.
Grüße von Krâja :wink:




   

Zurück zu „Urintherapie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fast,gesund und 1 Gast