Zum Inhalt

Tee zur Vorbeugung gegen Erkältungskrankheiten

Hier können Sie ihre Tee Rezepte (zum Trinken!) veröffentlichen

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 7. Jan 2002, 08:45

Jeweils
10 g Kamillenblüten, Pfefferminzblätter,
gestoßene Fenchelfrüchte, gestoßene Anisfrüchte, Hagebuttenschalen, Eibischwurzel, Schlüsselblumenblüten, Rosenblütenblätter und 20 g Thymian zusammen mischen.
Einen Eßlöffel pro Tasse in die Kanne geben, 5 min zugedeckt ziehen lassen.
MfG
Kräuterfee


Gast

Beitragvon Gast » 15. Jan 2002, 00:27

Hallo Kräuterfee,
was heisst gestoßene ... ?
Diesen Ausdruck hab ich noch nie gehört.

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 15. Jan 2002, 08:03

Hallöchen,

na gestoßen heißt - wie in der Küche im Mörser mit dem Stößel z.B. Pfefferkörner oder Wacholder etc."andrücken" "stoßen" "anquetschen" - aber nicht zerstoßen, zerreiben.

Vorteil: Die ätherischen Öle lösen sich besser beim Fenchel und Anis durch das vergrößern der Oberfläche...
MfG
Kräuterfee



   

Zurück zu „Tee“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast