Zum Inhalt

Candida mit kolloidalem Silber neutralisieren

Kolloidales Silber

Moderatoren: Angelika, Krâja

TandemPilot
Beiträge: 42
Registriert: 6. Mai 2015, 08:40

Candida mit kolloidalem Silber neutralisieren

Beitragvon TandemPilot » 12. Jan 2016, 09:36

Die so weit verbreitete Candida Ueberwucherung ist in den meissten Faellen auf den Gebrauch von Antibiotika zurueckzufuehren. Das Medikament hat nicht nur die abiotischen Bakterien erledigt sondern die fuers Immunsystem und die gesunde Darmflora notwendigen gleich mit dazu.:(
Was nun folgt ist eine Ueberwucherung durch einen schaedlichen Organismus, der nun nicht mehr im Zaum gehalten wird.

So einfach wird man diesen Schaedling wieder los:

Man nimmt rund 0,05l frisch produziertes Silber staerkerer Konzentration (ppm 20-30) pro 50kg Koerpergewicht und giesst dieses gleichmaessig ueber abgekuehltes, gebratenes Fleisch. Laesst es gut aufsaugen und isst seine Medizin, welche dann den kompletten Weg bis zum Ausgang nimmt und unterwechs saemtliche koerperfremden Bakterien, Vieren, Pilze und Parasiten in die ewigen Jagdgruende befoerdert.
Ausserdem wird das Immunsystem mit viel natuerlichen Vitaminen und probiotischer Kost wieder aufgebaut, so wie in diesem Artikel beschrieben:

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und- ... rbens.html

Kartoffeln, Karotten und Brokoli sowie Blattsalat waehre hier besonders zu empfehlen. Ausserdem den Essig des Salats zu trinken fuehrt zu schneller Alkalisierung des Koerpers, die eine nachhaltige Heilung erst moeglich macht.

Bleibts gesund.:)

Tandempilot



   

Zurück zu „Kolloidales Silber“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast