Schwarzkümmelöl gegen ADHS bei Kindern

Nigella sativa

Moderator: Krâja

Antworten
Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1372
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Schwarzkümmelöl gegen ADHS bei Kindern

Beitrag von Krâja »

Gesundes Schwarzkümmelöl für Kinder und Jugendliche anstelle von Medikamenten

Die Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung ist bei Kindern weit verbreitet und wird leider oft mit starken Medikamenten behandelt, die erhebliche Nebenwirkungen und Langzeitfolgen für das Kind bedeuten können. Inzwischen haben viele Eltern über eine positive Wirkung von Schwarzkümmelöl berichtet. Das Heil-öl wird aufgrund seiner sanften Wirkung und den - bei richtiger Dosierung - nicht vorhandenen Nebenwirkungen immer beliebter bei der Behandlung von ADHS.

Bei Anwendung von Schwarzkümmelöl wird über mehr Gelassenheit bei Kindern berichtet. Das Schwarzkümmelöl kann sich positiv auf die Konzentrationsfähigkeit, die bei ADHS-Kindern meistens eingeschränkt ist, auswirken. Es lindert Schlafstörungen und Einschlaf-Probleme. Da viele ADHS-Kinder selbst unter ihrer Unruhe leiden, seien sie durch die Einnahme von Schwarzkümmelöl zufriedener und ausgeglichener, was sich wiederum positiv auf das gesamte Familienleben auswirkt.

Schwarzkümmelöl als Hilfe bei ADHS
Das Öl des Schwarzkümmels birgt eine kraftvolle Werkstoffpalette, das Körper und Psyche ausgleicht, harmonisiert und besänftigt. Es eignet sich zur Behandlung der Symptome von ADHS, wie Hyperaktivität, eine verstärkte Reaktion auf Außenreize und Stress. Die Konzentration wird gesteigert. Schlafschwierigkeiten und Reizzustände werden vermindert.


Da es sich um eine Lang-Zeit-Therapie handelt, schlage ich diese Dosierung vor:

Kinder vom 5. bis zum 12. Lebensjahr:
Insgesamt 3 Tropfen in 3 Gaben Schwarzkümmelöl am Tag

Kinder und Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr:
Insgesamt 6 Tropfen in 3 Gaben Schwarzkümmelöl am Tag

Es wird empfohlen, nach jeder Gabe Schwarzkümmelöl ein Glas Orangensaft oder Zitronensaft zu trinken, da diese Säfte die Aufnahme des Schwarzkümmelöls im Körper verbessern.

Als ergänzende äußerliche Anwendung schlage ich eine milde Hautcreme mit Schwarzkümmelöl vor, die täglich angewendet werden kann.

Schwarzkümmelöl-Kosmetika ohne Chemie :
Als Bodylotion Schwarzkümmelöl pur verwenden, das man mit einer Sprühflasche auf die Haut sprüht und leicht einmassiert. Schwarzkümmelöl Creme und Salbe kann selbst hergestellt werden, indem man einer milden Salbengrundlage rund 5 Tropfen Schwarzkümmelöl hinzu fügt. Hier gibt es einige Möglichkeiten eine Salbengrundlage selbst zu machen.

Hinzu käme dann noch die Haarwäsche mit einem Shampoo mit Schwarzkümmelöl aus unserem Haarpflege-Programm:

Gesundes Haar durch Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl ist ein hochwirksames Heilmittel der Naturheilkunde des Nahen Ostens und wirkt sich bereits in kleinen Mengen sehr vorteilhaft auf die Gesundheit aus. Die genaue Dosis muss selbst ausprobiert werden, sollte aber die Angaben für Kinder und Jugendliche nicht überschreiten, da Schwarzkümmelöl in höherer Dosis toxisch wirkt. In geringen Mengen beeinflusst es Körper, Psyche und Geist sanft und ohne Nebenwirkungen.

In Europa scheint man zu denken, dass es sich um eine Art teures Salatöl handelt, das man ungestört Ess- und Teelöffelweise anwenden könne, das ist ein Trugschluss, denn dann wird es giftig und dann kommt es zu Nieren- und Leberschäden und mehr.

Hinweis: Schwarzkümmelöl darf nicht in den Augen angewendet werden.

Weitere Tipps zur innerlichen und äußerlichen Anwendung,
und Hinweise zu möglichen Nebenwirkungen, kannst du den beiden Links unten entnehmen:


Gute Besserung ! :038:



○○○○○○○○○○○○
Innerliche Anwendung von Schwarzkümmelöl
wird verstärkt und verbessert durch
Äußerliche Anwendung von Schwarzkümmelöl
○○○○○○○○○○○○
Grüße von Krâja :wink:

Antworten