Spitzwegerich, Plantago lanceolata

nur für Kräuter & Pflanzen die Heilwirkung besitzen

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
dinchen
Beiträge: 6
Registriert: 30. Apr 2003, 12:26

Spitzwegerich

Beitrag von dinchen »

Weiß jemand, ob es vom Spitzwegerich Doppelgänger gibt.

Ich habe auf meiner Wiese diese langen, schmalen, spitzen Blätter entdeckt, aber ich bin mir nicht sicher ob er es wirklich ist. :???:

lg
dinchen

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7693
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitrag von Kräuterfee »

Hallo Dinchen,

eigentlich ist er nicht zu verwechseln, seine typischen Längsnerven im Blatt machen ihn charakteristisch.
Bilder zum Vergleich findest Du bei uns hier:
http://www.natur-forum.de/lexikon/kraeu ... r/0/5.html

(zum Vergrößern einfach anklicken)
:wink:
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
laramy
Beiträge: 77
Registriert: 6. Apr 2003, 12:08

Beitrag von laramy »

Hi,
hat jemand Rezept für Spitzwegerich Tinktur und Sirup???

Grüße Moni
Die Natur betrügt uns nie. Wir sind es immer, die wir uns selbst betrügen.
Rousseau

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5762
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitrag von Angelika »

Hallo Moni,

schau mal unter

http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... =3&t=14992


da findest du einige Rezepte


mfg
Angelika

Benutzeravatar
laramy
Beiträge: 77
Registriert: 6. Apr 2003, 12:08

Beitrag von laramy »

och *Danke*
bin mal wieder faziniert von einer Pflanze...........

Bin echt mal gespannt obs gegen meine *Sucht *hilft

und beim zunehmen!!!

Hab erstmal Sirup fertig gemacht

Grüße Monika
Die Natur betrügt uns nie. Wir sind es immer, die wir uns selbst betrügen.
Rousseau

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5762
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitrag von Angelika »

Hallo Monika,

bei welcher Sucht soll dir der Spitzwegerich helfen? :???:


mfg
Angelika

Benutzeravatar
laramy
Beiträge: 77
Registriert: 6. Apr 2003, 12:08

Beitrag von laramy »

Hi
dass regelmaessiger Genuss von Spitzwegerich-Tee angeblich hilft, sich das Rauchen abzugewoehnen.
genau das hab ich auch irgendwo gelesen...Werde mich zu Verfügung stellen und mal probieren ob ich noch weniger rauchen kann :cool:

Grüße Monika
Die Natur betrügt uns nie. Wir sind es immer, die wir uns selbst betrügen.
Rousseau

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5762
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitrag von Angelika »

Hi Monika,

ja, habe ich schon gelesen. Prima, daß du es versuchst, ob es tatsächlich hilft weiß ich nicht. :???:
Es gehört auch der feste Wille dazu. ;)

Wäre schön , wenn du uns davon berichten würdest.


Viel Erfolg
Angelika

Benutzeravatar
laramy
Beiträge: 77
Registriert: 6. Apr 2003, 12:08

Beitrag von laramy »

hi,
alos festen Willen hab ich gar nicht.......muß aber aus gesundheitlichen GHründen......und kann einfach nihct aufhören........kontrolliere mich selbst in dem ich aufschreibe wieviel ich rauche.........vielleicht bekomme ich ja wirklich wiederwille dagegen ,das ich noch weniger rauche!!!
Na mal sehen,wer berichten

Grüße Moni
Die Natur betrügt uns nie. Wir sind es immer, die wir uns selbst betrügen.
Rousseau

Benutzeravatar
darbo
Beiträge: 31
Registriert: 7. Sep 2003, 12:27

Spitzwegerich=Breitwegerich

Beitrag von darbo »

Hallo Ihr Wegerichfans!

Kann man sagen, dass der Breitwegerich genauso heilsam ist wie der Spitzwegerich?
In allen Büchern lese ich nur der Spitzwegerich ist dafür gut und dafür...
Der Breitwegerich taucht in meinen Büchern nicht als Heilpflanze auf und gerade von dem habe ich am Wochenende Blätter gesammelt. Konnte mich erinnern, dass meine Mutter ihn sich früher auf die Hand gelegt und umwickelt hat, weil sie eine Verletzung oder Verbrennung hatte.

Über Hlife würde ich mich riesig freuen.

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5762
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitrag von Angelika »

ja, hat er. :D

mfg
Angelika

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7693
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitrag von Kräuterfee »

laramy hat geschrieben:Hallo

habe ein Spitzwegerich-Salben-Rezept in eines meiner Bücher gefunden

ich schreib es mal auf,vielleicht freut sich ja jemand


2 Handvoll Spitzwegerich(oder Breitwegerich)zerdrücken und mit 500g ausgelassenem Schweinefett mischen.
Eine Woche im Keller stehen lassen
Aufkochen und durch ein Sieb pressen
250ml Wegerichsaft dazugeben und bis zum eindicken aufkochen.
Zur Konsistenzverbesserung kann ein wenig Bienenwachs dazugefügt werden

Grüße Monika
_________________
Freunde kommen und gehen,Feinde sammeln sich an!

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7693
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Spitzwegerich-Salbe

Beitrag von Kräuterfee »

Spitzwegerich-Salbe

eine handvoll frische Spitzwegerichblätter
125 g Schweineschmalz

Eine handvoll Spitzwegerichblätter kleinschneiden, dann im Mörser zerstoßen Das Schweinefett erhitzen und wenn es flüssig ist, den Spitzwegerich hinzugeben und 5 min köcheln lassen. Aufpassen, dass es nicht kocht, denn dann verbrennt der Spitzwegerich. Salbe 3 Tage stehen lassen, nochmals erwärmen und danach durch ein Tuch pressen.

Hilfreich bei schlecht heilenden Wunden oder gichtgeplagten Stellen.
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7693
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Spitzwegerich-Honig

Beitrag von Kräuterfee »

die Rezepte von Honig und Tinktur sind leider nicht mehr vorhanden, deshalb hier nochmal:

Spitzwegerich-Honig

2 Hände voll frische Spitzwegerichblätter
500 g Honig

Spitzwegerichblätter kleinschneiden und diesen in den Honig geben.
Dieser Ansatz muss den ganzen Sommer über ziehen, mind. 3 Monate. Nicht in die Sonne stellen!

Hilfreich bei Hustenreiz und Atemwegserkrankungen, lindert den Hustenreiz, wirkt schleimlösend und entzündungshemmend.
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7693
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Spitzwegerich-Tinktur

Beitrag von Kräuterfee »

Spitzwegerich-Tinktur

frische Spitzwegerichblätter
Weingeist 50%

Spitzwegerichblätter klein schneiden, in ein Glas füllen und mit 50 % Weingeist übergießen, bis alle Blätter gut bedeckt sind. 4-6 Wochen fest verschlossen an ein sonniges Fenster stellen. Danach filtrieren und in eine Flasche füllen.

Hilfreich bei Insektenstichen; lindert den Juckreiz, wirkt abschwellend
MfG
Kräuterfee

sensalou.de ..
Antworten