Zum Inhalt

Carboxy-Therapie zur Hautstraffung und Fettverbrennung

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Oezel
Beiträge: 13
Registriert: 17. Sep 2016, 14:11

Carboxy-Therapie zur Hautstraffung und Fettverbrennung

Beitragvon Oezel » 26. Okt 2016, 16:13

Carboxy-Therapie zur Hautstraffung und Fettverbrennung

Carboxy-Therapie bezeichnet die Injektion von CO2 zu therapeutischen Zwecken. Es hat sich herausgestellt, dass die Wirkung der Carboxytherapie hauptsächlich über eine verbesserte Mikrozirkulation der kleinen Gefäße erreicht wird indem es diese weitstellt und damit die Fließgeschwindigkeit erhöht. Dies verbessert gleichzeitig die Lymphdrainage. Neben der Verbesserung der Mikrozirkulation hat sich in den letzten Jahren ein zweiter Effekt herauskristallisiert – die Auflösung von Fettzellen.

Daher sind die Indikationen der Carboxytherapie nicht nur auf den therapeutischen Bereich beschränkt, sondern mittlerweile wird sie mit viel Erfolg in der ästhetischen Medizin angewendet.

Dermatologie:

• Narbenbehandlung

• Psoriasis

• lokale Ekzeme

•Akne

• Ullkus cruriis

Ästhetische Medizin:

• Cellulite (auch in Kombination mit Mesotherapie und Lipolyse)

• lokale Fettpolster (z.B. Doppelkinn, Lipome)

• Faltentherapie

• Striae

• CO2–Lifting

• Rejuvenation (auch Hände und Decoltée)

Etwa drei Wochen nach der Carboxybehandlung sind Veränderungen der Haut im Sinne einer Hautverjüngung oder Straffung mikroskopisch deutlich zu sehen. Nach wenigen Carboxy – Behandlungen ist die Hautstraffung von außen sichtbar. Diese Verbesserung der Hautqualität beruht auf einer gesteigerten Kollagenproduktion durch die verbesserte Durchblutung der Haut. Der Effekt einer einzelnen Carboxy-Sitzung ist gering, so dass grundsätzlich mehrere Behandlungen mit medizinischer Kohlensäure eingeplant werden sollten.

Dies gilt auch für die therapeutischen Indikationen. Hier sollten mindestens 5-8 Sitzungen durchgeführt werden, bevor eine Beurteilung der Wirksamkeit vorgenommen wird. ein wöchentlicher Turnus empfiehlt sich hier bei subkutaner Anwendung. Generell wird die Wirkung der Carboxytherapie als gut bis sehr gut beurteilt,im Bereich der HNO hat man allerdings nur Erfolgsquoten von etwa 40%.


Denis3
Beiträge: 100
Registriert: 28. Mai 2018, 08:56

Re: Carboxy-Therapie zur Hautstraffung und Fettverbrennung

Beitragvon Denis3 » 28. Sep 2019, 17:03

Da hast du ja echt gute Infos gegeben, danke :)
Ich befasse mich auch momentan mit dem Thema Facelift und habe auch unterschiedliche Informationen gefunden zu Praxen wo man solche Eingriffe machen kann.

Gefunden habe ich zum Beispiel bei stefankalthoff eine Chirurgie die mich überzeugt hat. Da muss ich mich noch etwas informieren denn ich will wirklich alles gut haben und ein gutes Ergebnis danach haben.
Sicherlich aber muss jeder von seiner Situation her entscheiden wie er vorgehen will.

Bei mir ist es so, dass ich wirklich auch unzufrieden mit meinem Gesicht bin bzw. den Falten. Aus dem Grund will ich auf jeden Fall einen solchen Eingriff machen. Danach hoffe ich, dass ich genau das habe was ich gesucht habe.

Akkes Gute

Zlobi4
Beiträge: 51
Registriert: 8. Mai 2018, 07:44

Re: Carboxy-Therapie zur Hautstraffung und Fettverbrennung

Beitragvon Zlobi4 » 26. Okt 2019, 23:14

Klingt ja echt vielversprechend.



   

Zurück zu „Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron