Zum Inhalt

Was beachten bei einem größeren Aquarium?

Tier Forum

Moderatoren: Angelika, pierroth

Benutzeravatar
Drakirure
Beiträge: 33
Registriert: 26. Jun 2017, 07:58

Was beachten bei einem größeren Aquarium?

Beitragvon Drakirure » 7. Dez 2017, 06:44

Guten Morgen Leute, ich bin so aufgeregt das ich heute fast gar nicht schlafen konnte.
War gestern bei einem Bekannten, bei einer kleinen Feier.
Habe so am Rande erwähnt, das ich gerne eine größere Wohnung hätte, weil ich ein größeres Aquarium haben würde mit mehr Fischen. Ich hätte für ein größeres aktuell einfach kein Platz. Einer der Bekannten von ihm hat das gehört und danach gefragt was ich mir den vorstelle. Kurz gesagt, er hat eine Wohnung für mich ab den 1.2., die ich beziehen könnte.
Mit meinem alten Vertrag ist auch schon alles geklärt. Habe nur noch die Frage, muss ich bei einem größeren Aquarium mehr beachten oder was anderes? Hatte ja noch keinen. Will kein großes Fischsterben am Anfang haben.


Jarmaractron
Beiträge: 41
Registriert: 20. Jun 2017, 14:27

Re: Was beachten bei einem größeren Aquarium?

Beitragvon Jarmaractron » 7. Dez 2017, 18:26

Hallo Drakirure,
ich verstehe nicht wirklich warum du so ein Geheimnis daraus machst, dass du dir ein größeres Aquarium zulegen möchtest. Fischzucht oder Fische als Haustiere sind doch ein tolle Sache. Ich sitze manchmal Stunden vor meinem Aquarium und beobachte meine Fischlein. Ich finde das richtig entspannend und beruhigend. Bei einem großen Aquarium musst du auch auf das selbe achten wie bei einem kleinen aber es kommen natürlich noch ein paar mehr Aspekte dazu die eine wichtige Rolle spielen. Für eine gute Wissensquelle kann ich dir diese Seite empfehlen.
Und falls du noch professionelle Hilfe beim umziehen brauchst schau doch mal umzugshelfer-leisten-professionelle-hilfe-beim-wohnungswechsel vorbei.


Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Grüße

Benutzeravatar
Drakirure
Beiträge: 33
Registriert: 26. Jun 2017, 07:58

Re: Was beachten bei einem größeren Aquarium?

Beitragvon Drakirure » 8. Dez 2017, 06:31

Ich mache daraus doch gar kein Geheimnis :) Ich bin einfacht total aufgeregt!
Das ich eine Wohnung auf dieser weise finden würde, hätte ich nicht gedacht, war sehr überrascht.
Bin jetzt mal über Aquaka drüber gegangen und habe kleinere Aspekte noch nicht ganz verstanden.. ich bin gerade noch auf der Arbeit und kann mir das nicht genauer anschauen.. hab mich aber mega über deine Hilfe gefreut!
Werde nach Feierabend nochmal genauer drüber gehen und vielleicht einiges nochmal recherchieren!
Danke nochmals für deine Hilfe! Die Umzugstipps finde ich klasse, kannte einige bereits aber auch viele nicht :)

Grüße

komandosi
Beiträge: 69
Registriert: 29. Jan 2018, 11:44

Re: Was beachten bei einem größeren Aquarium?

Beitragvon komandosi » 13. Feb 2019, 09:58

Du sollst da beachten, dass das Aquarium auch in deinem Haus passt und welche Fische willst du im Aquarium haben? Wenn dir schon mal ein Aquarium kaufen willst, auf ledaquaristik.de/aqua-illumination kannst du auch eine coole Aquarium Illumination finden, da haben sie eine große Auswahl an LED Leuchten und vieles mehr.

Bei ihnen kann man auch solche LED Leuchten Vergleichen und ich bin mir sicher, dass sie auch was für dich dabei haben.

Hoffe, dass ich dir eine Hilfe war und viel Glück dabei.

Mit freundlichen Grüßen

Snoki3
Beiträge: 101
Registriert: 24. Mär 2018, 11:30

Re: Was beachten bei einem größeren Aquarium?

Beitragvon Snoki3 » 15. Okt 2019, 20:08

Ich glaube bei einem großen und kleinen muss man dasslebe beachten.
Ich denke, dass man sich da im Web in einem Ratgeber oder Blog echt so einiges finden kann zu dem Thema.

Natürlich muss jeder für sich entscheiden wie er da vorgehen will.
Ich persönlich habe mir auch ein Aquarium zugelegt und suche nun nach einem LED Licht. Gefunden habe ich bei Dimming-control-daylight-simulation dann auch verschiedene Informationen und auch LEDs die ich mir noch etwas genauer anschauen muss.

Und wenn man sich unsicher ist dann kann man einfach einen Fachhandel suchen. Da kann man sich dann auch beraten lassen und gucken, dass man die passenden Informationen findet.

Roselina
Beiträge: 12
Registriert: 28. Nov 2019, 11:46

Re: Was beachten bei einem größeren Aquarium?

Beitragvon Roselina » 28. Nov 2019, 16:36

Hallo,

als erstes würde mir mal das Thema Statik einfallen. Nur weil die Wohnung größer ist, heißt das nicht das in der neuen Wohnung Boden bzw. Decke tragfähig genug sind das auszuhalten. Sicherheitshalber wäre es dann sinnvoll, das Aquarium an einen Platz zu stellen unter dem ein Balken oder Träger verläuft. Oder erst Mal den Hausbesitzer nach der Statik fragen.

Beachten würde ich auch evtl. höhere Kosten für die Heizung des Aquariums, je nach Größe auch Mehrkosten beim Wasserwechsel. Wenn man einen Fisch (z.B. bei Tod oder Krankheit) rausfangen muss, wird das in einem größeren Aquarium evtl. schwieriger. Man braucht einen größeren Filter, wenn mal ein Fisch krank sein sollte braucht es mehr Medikamente (Das geht nach Tropfen pro Liter).

Ganz wichtig! Achte vorher darauf, was die Fische für eine Beckengröße brauchen! In manchen Geschäften wird man leider nicht richtig beraten und bekommt problemlos Fische verkauft, für die das jeweilige Becken zu klein wäre. Oder wo man dann in 2 Jahren, nachdem sie ausgewachsen sind, feststellt das die Fische viel zu groß für das Becken geworden sind.

Es sollten auch Fische sein, die sich von der Art vertragen (Manche sind von Natur aus eher aggressiv/streitsüchtig, andere friedlicher) und auch ganz wichtig, die Fische sollten von den Wasserwerten (Temperatur, PH, Härte) zusammen passen.

Das Thema ist zwar schon sehr alt, aber vielleicht hilft es trotzdem jemandem weiter.

LG Roselina.



   

Zurück zu „Tier - Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast