Schwarze Königskerze, Verbascum nigrum L.



Pflanzenfamilie: Rachenblütler [Scrophulariaceae]

Blütenfarbe: gelb

Blütenzeit: von Juni bis September

- Planzenhöhe ca. 50-120 cm
- kantige Stengel, sternförmig-flockig behaart
- Blätter langgestielt, grundständige Blattrosette mit herzförmigem Grund
- gekerbte, gesägte Grundblätter
- Blattoberseite fast kahl, unterseits mehr oder weniger kurzhaarig
- gelber ährenförmiger Blütenstand, aber nicht verzweigt
- orangefarbene Staubbeutel und violette, dicht und wollig-behaarte Staubfäden, am Blütengrund rotgefleckt
- sternhaarige Frucht

Standort: Kalkerde; Böschungen; Ruderalstellen; Wiesen; Wegränder;

Vorkommen: Europa;

- Bienennährpflanze

Bilder:

Schwarze Königskerze Schwarze Königskerze Schwarze Königskerze

zurück zum Index

Die Lexikas wurden nach unserm bestem Wissen erstellt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich Fehler eingeschlichen haben. Falls sie Fehler entdecken, machen sie uns bitte darauf aufmerksam. Alle Texte und Bilder © Natur-Forum.de. Veröffentlichung oder weitere Nutzung nur mit schriftlicher Erlaubnis