Krokus; Elfen-Krokus, Crocus tommasinianus Herb.



Pflanzenfamilie: Schwertliliengewächse [Iridaceae ]

Blütenfarbe: lavendellila

Blütenzeit: von Februbar bis März

- heimischer, europäscher Wildkrokus, Höhe ca. 10 cm
Vorkommen: Süd-Ungarn, Dalmatien bis NW-Bulgarien
- zierliche lavendellila Blüten, reich blühend
- 6 ovale Blütenblätter, die eine schalenförmige Blüte auf einem kurzen, fleischigen Stiel bilden

Standort: trockene Böden; Magerrasen; lichte Wälder; Gärten;

Vorkommen: Dalmatien; Süd-Ungarn; NW-Bulgarien;

- gehört zu den sehr frühen Blühern im Frühling
- schön für Wildrasen

Bilder:

Krokus; Elfen-Krokus Krokus; Elfen-Krokus Krokus; Elfen-Krokus

zurück zum Index

Die Lexikas wurden nach unserm bestem Wissen erstellt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich Fehler eingeschlichen haben. Falls sie Fehler entdecken, machen sie uns bitte darauf aufmerksam. Alle Texte und Bilder © Natur-Forum.de. Veröffentlichung oder weitere Nutzung nur mit schriftlicher Erlaubnis