Riesen-Bärenklau, Herkuleskraut, Heracleum mantegazzianum Sommier & Levier



Pflanzenfamilie: Doldengewächse [Apiaceae]

Blütenfarbe: weiss

Blütenzeit: von Juli bis September

- eine bis zu 2-3 m; manchmal noch höhere Pflanze
- mit rot gesprenkelten Stengeln
- große bis 1 m lange Blätter, 3-5zählig-zerschnitten mit fiederteiligen Abschnitten, zugespitzt
- Blütendolden bis zu 60 cm breit
- flache Früchte


Standort: Waldränder; Wegränder; Wiesen;

Vorkommen: Europa; Kaukasus;

- Heimat: Kaukasus, bei uns eingebürgert (Neophyt)
- Volllichtzeiger, Stickstoffzeiger
- giftig (die ganze Pflanze)
- phototoxisch und hautschädigend -> Furocumarine (Furanocumarine) bewirken eine phototoxische Reaktion

Bilder:

Riesen-Bärenklau, Herkuleskraut Riesen-Bärenklau, Herkuleskraut Riesen-Bärenklau, Herkuleskraut

zurück zum Index

Die Lexikas wurden nach unserm bestem Wissen erstellt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich Fehler eingeschlichen haben. Falls sie Fehler entdecken, machen sie uns bitte darauf aufmerksam. Alle Texte und Bilder © Natur-Forum.de. Veröffentlichung oder weitere Nutzung nur mit schriftlicher Erlaubnis